Neuigkeiten

Konica-Minolta bringt den C6000 und C7000 in Europa heraus

05 November 2010

Konica-Minolta gab während der letzten Ipex in Birmingham die Einführung des neuen Bereiches bekannt, der BizHub Press genannt werden soll. Sie sind angekommen! Die BizHub Pressen C6000 und C7000 sind auf europäischem Gebiet angekommen.

Der neue Bereich der Produktpalette von Konica-Minolta beinhaltet nun drei digitale Pressen (nicht zu vergessen den C8000!).

Die Unterschiede zwischen der Speerspitze dieses BizHub-Bereiches (den C8000) und seinen jüngeren Geschwistern sind wie folgt:
- Finishingeinheiten leicht unterschiedlich
- Standard-Papierkapazität beim C6000 und C7000 niedriger (7.500 Blätter im Gegensatz zu 10.760)

Den C6000 und C7000 gibt es auch als BizHub Pro-Versionen (Finishing weniger fortgeschritten als bei der Press-Serie) und als Druckerversion für das Modell C7000.Wenn Sie sich bei DMO einloggen, können Sie mehr über diese Geräte erfahren

DMO in weniger als 2 Minuten

DMO ist der Benchmark-Dienstleister für den digitalen Druck und das Dokumenten-Imaging.
Von Geräten bis hin zu Softwareprodukten analysieren, testen und bewerten wir Features und Funktionen, Anwenderfreundlichkeit, Sicherheit, Produktivität, Konnektivität, Flexibilität, Kompatibilität und noch vieles mehr - alles in Geschäftsszenarien aus der realen Welt und im Kontext dieses sich schnell entwickelnden Marktes.
Wir sind vollkommen unabhängig und bieten Ihnen daher eine objektive und kritische Sichtweise.

Testen Sie DMO Kontaktieren Sie uns

weitere Neuigkeiten (42)

Suche nach Jahre Thema Tags
Vorangehend Weiter
Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein besseres Erlebnis auf unserer Webseite zu bieten. Indem Sie unsere Webseite weiter nutzen, stimmen Sie dem Gebrauch von Cookies gemäß unserer Datenschutzrichtlinie zu (s.u.).               Schließen X