Neuigkeiten

Was bedeuten diese Zertifizierungen wirklich, mit denen MFGs ausgezeichnet werden?

22 April 2010

Umweltkontrolle und Sicherheit sind wichtige Kriterien im Prozess der Kaufentscheidung bei einem MFG.

Weltweite und europäische Organisationen implementieren immer häufiger Zertifizierungen, um die Qualität ihrer Produkte zu fördern, und die Konformität von umweltbezogenen und Sicherheitsstandards.

Um Dinge wie Rohs, Common Criteria oder WEEE etc. besser zu verstehen, führen wir eine Serie von Neuigkeiten zu diesen Zertifizierungen ein, was eine wirkliche Stärke in den Verkaufsargumenten von Fachleuten für Bürotechnik darstellen kann (Office-Markt).

1. Common Criteria
"Common Criteria" (CC) ist ein internationaler Standard (ISO / IEC 15408), der für die Sicherheit von Informationssystemen erstellt wurde. Der vollständige Name lautet Common Criteria for Information Technology Security Evaluation.

7 Ebenen (EAL - Evaluation Assurance Level) wurden definiert, um die Konformität der Produkte mit den Sicherheitsstandards für gültig zu erklären:
- EAL1: funktionsbedingt getestet
- EAL2: strukturell getestet
- EAL3: methodisch getestet und überprüft
- EAL 4: entworfen, getestet und methodisch verifiziert

Ab EAL4 und höher bezieht es sich auf militärische Anwendungen.

In den Vereinigten Staaten verwaltet die NIAP (National Information Assurance Partnership) die CC-Bewertungskriterien unter der Kontrolle der NSA (National Security Agency), also des Verteidigungsministeriums.

Die Systeme, die von diesem Standard abgedeckt werden, sind Betriebssysteme, Kommunikationsgeräte, Systeme für Informationssicherheit und Smartcards.

Dieser Standard wird auf dem Druckermarkt angetroffen um sicherzustellen, dass die Daten, die durch das MFG gehen, gesichert sind (volle Sicherheitsausstattung). Fuji Xerox-Geräte, Xerox, Konica-Minolta, Ricoh und OEM, Toshiba, Canon... sind Common Criteria-zertifiziert und erscheinen somit auf der entsprechenden Webseite www.commoncriteriaportal.org mit ihren entsprechenden Auswertungen.

Quellen: Wikipedia, Common Criteria PortalSie bekommen die CC (Common Criteria) Zertifizierungsinformation bald direkt über die DMO-Produktdatenblätter. 

DMO in weniger als 2 Minuten

DMO ist der Benchmark-Dienstleister für den digitalen Druck und das Dokumenten-Imaging.
Von Geräten bis hin zu Softwareprodukten analysieren, testen und bewerten wir Features und Funktionen, Anwenderfreundlichkeit, Sicherheit, Produktivität, Konnektivität, Flexibilität, Kompatibilität und noch vieles mehr - alles in Geschäftsszenarien aus der realen Welt und im Kontext dieses sich schnell entwickelnden Marktes.
Wir sind vollkommen unabhängig und bieten Ihnen daher eine objektive und kritische Sichtweise.

Testen Sie DMO Kontaktieren Sie uns

weitere Neuigkeiten (42)

Suche nach Jahre Thema Tags
Vorangehend Weiter
Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein besseres Erlebnis auf unserer Webseite zu bieten. Indem Sie unsere Webseite weiter nutzen, stimmen Sie dem Gebrauch von Cookies gemäß unserer Datenschutzrichtlinie zu (s.u.).               Schließen X