Neuigkeiten

uniFLOW Online 2019.1: was gibt es Neues?

04 Februar 2019

 


Das erste Update von uniFLOW Online im Jahr 2019 fokussiert sich auf den Druck aus der Cloud heraus, dem Sichern von Verbindungen, Drucken und Scannen, und die Vereinfachung von Funktionen und Anwenderfreundlichkeit.

Ein Anwender kann direkt von einem Speicherort auf der Cloud drucken, z.B. Box, DropBox, Evernote®, Google Drive, Microsoft OneDrive® / OneDrive® for Business oder SharePoint® Online an ein verbundenes Gerät der Serie Canon imageRUNNER ADVANCE. uniFLOW Online 2019.1 lässt Sie jetzt Dateien verwalten, das Finish auswählen, das Sie möchten, und Dokumente für später in eine Warteschlange einstellen. Features wurden angepasst, um neue Anforderungen der Anwender und mobile Geräte zu unterstützen.

Zu guter Letzt ermöglicht uniFLOW Online 2019.1 (nach den Entwicklern) eine schnellere Einbindung neuer Geräte in Workflows: vereinfachte Installation und Registrierung, Unterstützung von Instandhaltung und Update von extern via "Device Setup Utility" sowie ein anwenderfreundlicheres und intuitiveres Anwender-Interface.

DMO in weniger als 2 Minuten

DMO ist der Benchmark-Dienstleister für den digitalen Druck und das Dokumenten-Imaging.
Von Geräten bis hin zu Softwareprodukten analysieren, testen und bewerten wir Features und Funktionen, Anwenderfreundlichkeit, Sicherheit, Produktivität, Konnektivität, Flexibilität, Kompatibilität und noch vieles mehr - alles in Geschäftsszenarien aus der realen Welt und im Kontext dieses sich schnell entwickelnden Marktes.
Wir sind vollkommen unabhängig und bieten Ihnen daher eine objektive und kritische Sichtweise.

Testen Sie DMO Kontaktieren Sie uns

weitere Neuigkeiten (48)

Suche nach Jahre Thema Tags
Vorangehend Weiter
Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein besseres Erlebnis auf unserer Webseite zu bieten. Indem Sie unsere Webseite weiter nutzen, stimmen Sie dem Gebrauch von Cookies gemäß unserer Datenschutzrichtlinie zu (s.u.).               Schließen X