Neuigkeiten

Xerox bringt 29 Drucker und MFPs heraus, die ConnectKey 2017 unterstützen: VersaLink und AltaLink

31 März 2017

VersaLink und AltaLink: zwei von Xerox entwickelte neue Drucker, die das ConnectKey 2017 Ökosystem unterstützen. 

Dieses neue Sortiment, das aus 29 Geräten besteht, bietet den neuesten Stand, was Mobilität, Konnektivität mit Clouddiensten und Apps angeht, um die Userproduktivität zu erhöhen und gleichzeitig ein hohes Maß an Sicherheit zu bieten.  

Der VersaLink-Bereich, entworfen für kleinere Arbeitsgruppen und mobile Teams, umfasst 19 Drucker und MFPs. Der AltaLink-Bereich besteht aus 10 MFPs für größere Arbeitsgruppen.  

„Wir verstehen die Veränderungen, die am Arbeitsplatz vor sich gehen“, sagte Jeff Jacobson, Chief Executive Officer bei Xerox. „Der Prozess, wie man seine Arbeit erledigt, hat sich vom Schreibtisch in die Jackentasche verlagert. Das ist sehr persönlich und wir haben ein Portfolio an echten Arbeitsplatz-Assistenten aufgebaut, das eng mit der mobilen und auch der Cloud-Technologieumgebung verbunden ist, das diese Evolution beherbergt.“ 

Derzeit beziehen sich die Informationen, die Xerox herausgegeben hat, eher auf den intelligenten Aspekt dieser auf dem ConnectKey-Ökösystem basierenden Geräte als auf ihre technischen Charaktereigenschaften.  

Xerox stellt u.a. folgendes heraus:

 
Eingebettete Apps, die vom Interface des Systems aus zugänglich sind (Xerox App-Galerie) und die es den Usern ermöglichen, Workflows zu erstellen, die zu ihren Unternehmensprozessen passen. Dies trifft z.B. auf die Verwaltung von Patientenakten in einem Gesundheitszentrum zu, und auf die Verwaltung von Rechnungen oder Immobilienverträgen.  

Ein neues konfigurierbares und taktiles User-Interface. 

Drahtlose Konnektivität und Kompatibilität mit Cloud- und mobile Umgebungen wie z.B. DropBox, Office 365, Google Drive und OneDrive. 

Erweiterte Sicherheit durch ConnectKey-Technologie, wodurch Nachrichten und vertrauliche Informationen mit Verschlüsselung und Überschreib-Funktionen gesichert warden können, um nicht autorisierte Zugriffsversuche zu verhindern und Daten vor böswilligen Angriffen zu schützen. Dafür hat Xeros mit McAfee und Cisco zusammengearbeitet, um die Sicherheit der AltaLink-Multifunktionsdrucker zu erhöhen.

 
Die Vermarktung des VersaLink- und AltaLink-Sortimentes ist für das zweite Quartal 2017 geplant. 

Die Präsentation und alle notwendigen Informationen zu diesen Geräten warden bald auf dem DataMaster Online Benchmarkportal zur Verfügung stehen.

 

DMO in weniger als 2 Minuten

DMO ist der Benchmark-Dienstleister für den digitalen Druck und das Dokumenten-Imaging.
Von Geräten bis hin zu Softwareprodukten analysieren, testen und bewerten wir Features und Funktionen, Anwenderfreundlichkeit, Sicherheit, Produktivität, Konnektivität, Flexibilität, Kompatibilität und noch vieles mehr - alles in Geschäftsszenarien aus der realen Welt und im Kontext dieses sich schnell entwickelnden Marktes.
Wir sind vollkommen unabhängig und bieten Ihnen daher eine objektive und kritische Sichtweise.

Testen Sie DMO Kontaktieren Sie uns

weitere Neuigkeiten (47)

Suche nach Jahre Thema Tags
Vorangehend Weiter
Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein besseres Erlebnis auf unserer Webseite zu bieten. Indem Sie unsere Webseite weiter nutzen, stimmen Sie dem Gebrauch von Cookies gemäß unserer Datenschutzrichtlinie zu (s.u.).               Schließen X