Neuigkeiten

Konica Minolta bringt extrem verbundene Monochrom-MFP heraus

24 November 2016

Zum Ende des Jahres rollen neue Geräte vom Schlitten! Nach Xerox und Samsung ist es nun an Konica Minolta, etwas herauszubringen – dieses Mal Monochrom-Geräte für den Black Friday:  die neuen A3/Ledger Monochrome Multifuntionsdrucker bizhub 308 und 368, die den bizhub 364e bzw. den 284e ersetzen. 

Vom Produktivitätsstandpunkt aus druckt der bizhub 308 mit einer Geschwindigkeit von 30 ppm und der bizhub 368 mit 38 ppm. Beide haben eine Standardkapazität von 1.150 Blatt und eine maximale Kapazität von 6.650 Blatt. Einen automatischer Einzelblatteinzug (Ref. DF-704) mit einer Kapazität von 100 Blatt gibt es als Option. Mit dieser Zufuhr ausgestattet können diese Geräte doppelseitige Originale mit bis zu 160 ipm scannen. Standardmäßig ist auch eine 250 GB Festplatte erhältlich und einen maximalen Speicher von 4 GB. Auch Finishing-Module zum Heften, Falzen (sogar Z-Falz), Lochen und Broschüre sind erhältlich.

Für Arbeitsgruppen entworfen, sind diese Geräte für kleine und große Organisationen ideal. Sie verfügen über all die Konnektivitäts-Optionen, in die Konica Minolta seit einiger Zeit investiert hat: Wifi-Verbindung, AirPrint-Kompatibilität, Google Cloud Print und NFC-Technologie. Zusätzlich können Apps von der bizhub MarketPlace-Plattform heruntergeladen werden, erhältlich direkt vom 9 Zoll Farb-Touch Interface aus. Dort werden Apps angeboten, um die Funktionen des MFP noch zu erweitern.
 

Der Umweltaspekt ist ein großer Faktor in der wirtschaftlichen Entwicklung dieses Herstellers, deshalb auch der niedrige Stromverbrauchswert (TEC = Typical Electrical Consumption) von 1.500 Wattstunden/Woche für den bizhub 308 und 1.800 Wattstunden/Woche für den bizhub 368. Zu guter Letzt sind diese bizhubs mit den Umweltsiegeln Energy Star und dem Epeat (Gold) ausgezeichnet.

In den Vereinigten Staaten bereits erhältlich, sind diese MFP bald auch auf Ihrem DMO-Portal verfügbar.


DMO in weniger als 2 Minuten

DMO ist der Benchmark-Dienstleister für den digitalen Druck und das Dokumenten-Imaging.
Von Geräten bis hin zu Softwareprodukten analysieren, testen und bewerten wir Features und Funktionen, Anwenderfreundlichkeit, Sicherheit, Produktivität, Konnektivität, Flexibilität, Kompatibilität und noch vieles mehr - alles in Geschäftsszenarien aus der realen Welt und im Kontext dieses sich schnell entwickelnden Marktes.
Wir sind vollkommen unabhängig und bieten Ihnen daher eine objektive und kritische Sichtweise.

Testen Sie DMO Kontaktieren Sie uns

weitere Neuigkeiten (65)

Suche nach Jahre Thema Tags
Vorangehend Weiter
Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein besseres Erlebnis auf unserer Webseite zu bieten. Indem Sie unsere Webseite weiter nutzen, stimmen Sie dem Gebrauch von Cookies gemäß unserer Datenschutzrichtlinie zu (s.u.).               Schließen X