Neuigkeiten

Oki bringen Google Cloud Print zu ausgewählten Farb-MFP

12 Februar 2014




Oki hat angekündigt, dass etliche seiner internetbereiten Farb-Multifunktionsgeräte in der Lage sein werden, sich mit Google Cloud Print zu verbinden, beginnend mit dem A4 MC300 und dem MC500.

MFP mit Google Cloud Print zu verbinden wird es mobilen Anwendern ermöglichen, leichter zu drucken. Dokumente, die von einem Smartphone oder einem Tablet (oder jedem anderen Gerät, das mit dem Internet verbunden ist) in die Google Cloud hochgeladen werden, inkl. Google-Dokumente und E-Mail-Anhänge, können an Oki-Geräten ausgedruckt werden, die Google Could Print unterstützen.

Der Google Cloud Print-Dienst wird nur auf der MC300- und der MC500 A4 Farb-MFP-Serie verfügbar sein.

DMO in weniger als 2 Minuten

DMO ist der Benchmark-Dienstleister für den digitalen Druck und das Dokumenten-Imaging.
Von Geräten bis hin zu Softwareprodukten analysieren, testen und bewerten wir Features und Funktionen, Anwenderfreundlichkeit, Sicherheit, Produktivität, Konnektivität, Flexibilität, Kompatibilität und noch vieles mehr - alles in Geschäftsszenarien aus der realen Welt und im Kontext dieses sich schnell entwickelnden Marktes.
Wir sind vollkommen unabhängig und bieten Ihnen daher eine objektive und kritische Sichtweise.

Testen Sie DMO Kontaktieren Sie uns

weitere Neuigkeiten (80)

Suche nach Jahre Thema Tags
Vorangehend Weiter
Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein besseres Erlebnis auf unserer Webseite zu bieten. Indem Sie unsere Webseite weiter nutzen, stimmen Sie dem Gebrauch von Cookies gemäß unserer Datenschutzrichtlinie zu (s.u.).               Schließen X