Neuigkeiten

Oki und Toshiba sollen einen gemeinsam entwickelten hochwertigen A4-Monochrom-Bereich herausbringen

23 September 2013

 

Zu Anfang dieses Jahres haben Toshiba und Oki drei Farb-A4-Geräte herausgebracht, die mit 28, 34 und 40 S./Min. laufen. Die Monochrom-Versionen e-Studio 447s und e-Studio 527s (Toshiba-Modelle) und MB760 und MB770 (Oki Modellbezeichnungen), die mit je 47 und 52 S./Min. laufen, werden in Kürze erscheinen.

All diese Geräte haben einen LED-basierten Motor, der von Oki entworfen wurde, und den e-Bridge X-Controller von Toshiba. Sie haben die gleiche Touchscreen-Schnittstelle wie die letzten A3-MFP, die 2013 von Toshiba herausgebracht wurden.

Mit den angegebenen hohen Geschwindigkeiten, der Plattform, die sich Drittentwicklern anbietet und dem gesamten Bereich an Optionen (Heften, Hochleistungsfächer) sind diese Geräte klar auf den A4-Markt höchsten Anspruchs ausgerichtet - und werden ihren Anwendern die Art von Features bieten, die es normalerweise nur für Anwendern von A3-Geräten gibt - aber mit kleinerer Stellfläche.

DMO in weniger als 2 Minuten

DMO ist der Benchmark-Dienstleister für den digitalen Druck und das Dokumenten-Imaging.
Von Geräten bis hin zu Softwareprodukten analysieren, testen und bewerten wir Features und Funktionen, Anwenderfreundlichkeit, Sicherheit, Produktivität, Konnektivität, Flexibilität, Kompatibilität und noch vieles mehr - alles in Geschäftsszenarien aus der realen Welt und im Kontext dieses sich schnell entwickelnden Marktes.
Wir sind vollkommen unabhängig und bieten Ihnen daher eine objektive und kritische Sichtweise.

Testen Sie DMO Kontaktieren Sie uns

weitere Neuigkeiten (64)

Suche nach Jahre Thema Tags
Vorangehend Weiter
Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein besseres Erlebnis auf unserer Webseite zu bieten. Indem Sie unsere Webseite weiter nutzen, stimmen Sie dem Gebrauch von Cookies gemäß unserer Datenschutzrichtlinie zu (s.u.).               Schließen X