Neuigkeiten

Zurück von der Drupa

14 Mai 2012

Ihre beiden unerschrockenen Reporter sind mit Koffern voll an Informationen, iPads voller Fotos und Videos, Taschen voller Kontakte und ihren Köpfen voll an Exklusivitäten von der Drupa zurückgekommen.

Zahlreiche neue Geräte wurden auf dieser Ausstellung präsentiert; noch fortgeschrittener, eine Überraschung an jeder Ecke.

Was digitale Pressen anbelangt, führten Konica-Minolta mit der PRO 951 (A3 Monochrom mit 95 S./Min.) und einem Prototyp der PRESS C1100 (A3 Farbe 100/100 S./Min.), die 2013 herauskommen wird.
Die PRO 951 hat einige Verbesserungen gegenüber der PRO 950, die sie ersetzt: Einzug 9000 Seiten, Auflösung 1200 dpi, LED-Technologie und Optionen, bis zu 350 gsm laufen zu lassen.
Was die angekündigte PRESS C1100 angeht, freuen Sie sich auf eine neue Art von Toner, eine neue Fixiereinheit und einige Features der PRESS C8000, die 2010 herauskam. Außerdem, im Gegensatz zu dem Gerät mit 80 S./Min., wird diese neue Presse durch die neue Fixiereinheit ihre Produktivität bei hohem Papiergewicht beibehalten.
Um diese neue Presse auf der Drupa in Aktion zu sehen, klicken Sie hier.

Tief im Gebiet des Offset-Drucks, Halle 4, fanden wire in brandneues Fuji Xerox 4-Farben-Tintenstrahl-Gerät auf dem Caldera-Stand. „Es hat noch keine Bezeichnung, aber wir nennen es Lightning.“ Hier sind die Gründe: es gibt 1600x1600 dpi bei 580 m² pro Stunde aus (Breite 42 Inches) und wird auf einer riesigen Auswahl an Formaten drucken. Die Tropfengröße ist bis zu 1,3 pL niedrig, mit Abstand die kleinste im Breitformat. Es hat einen Fuji-Motor und sie haben in Caldera einen vertrauten Partner, der das RIP erledigt. Man testet die Gewässer, indem man das Gerät mit einem ordentlichen Abstand zur Xerox-Halle zeigt, und der Prototyp wird nach der Drupa auf eine kleine Tour durch Europa gehen. Positives Feedback durch Händler und interessierten Parteien vorausgesetzt, wird das Gerät zunächst Ende 2012 in Asien herausgebracht.
Die Xerox-Angestellten waren ganz begeistert von diesem Gerät und hießen uns herzlich willkommen.
Wir haben diesen Prototyp in Aktion gefilmt:  Das teuerste Ausgabefach der Welt

Andere interessante Dinge waren:
-Canon zeigten ihre Hochvolumen-Geräte, die seit 2009 oder 2010 auf dem Markt sind (iR Advance C9000, iR Advance 8000, ImagePress C7010vp, ImagePress 1135), außerdem eine große Workflow-Sektion. Helix steht kurz davor, in Uniflow reintegriert zu werden
-Konica-Minolta  zeigten den neuen BizHub C654/754 und enthüllten den KM-1, ein B2-Einzelblatt Tintenstrahlgerät mit Optionen für beschichtetes Papier wegen der UV-Tinte.
-Océ  hatten den beeindruckenden VarioPrint 6320 (monochrome Presse mit 314 S./Min.)
-Ricoh  führten die einigermaßen neue Pro C651/C751-Familie vor (Farbpressen mit 75/75 S./Min.) mit reichhaltigen Optionen an Finishing-Einheiten. Die Workflow-Sektion von Ricoh war ebenfalls sehr beeindruckend, da sie weiterhin Entwicklungen hinzukaufen, die in den Total Flow einfließen.
-Xanté  hatten ein umgewandeltes Oki Office-Gerät, das mit 650 gsm läuft!
-Kyocera waren zum ersten Mal auf der Drupa und zeigten ihre neuesten Modelle, und einen neuen Toner, der zu 30% aus erneuerbarer Biomasse besteht.

Die größte Aufmerksamkeit auf der Drupa erregte etwas, das zwar ganz am Rande unserer Welt stattfindet, jedoch von großem Interesse ist: die neue Technologie von Herrn Landa. Der Indigo-Erfinder sagt, er habe ein neues inkoffering, variable Daten und andere digitale Features zu Offset-Preisen. Wie ein Offset-Ingenieur bemerkte: „Wenn das stimmt, was er sagt, können wir alle nach Hause gehen.“ Schauen Sie sich den  3-Meter Touchscreen an.  

DMO in weniger als 2 Minuten

DMO ist der Benchmark-Dienstleister für den digitalen Druck und das Dokumenten-Imaging.
Von Geräten bis hin zu Softwareprodukten analysieren, testen und bewerten wir Features und Funktionen, Anwenderfreundlichkeit, Sicherheit, Produktivität, Konnektivität, Flexibilität, Kompatibilität und noch vieles mehr - alles in Geschäftsszenarien aus der realen Welt und im Kontext dieses sich schnell entwickelnden Marktes.
Wir sind vollkommen unabhängig und bieten Ihnen daher eine objektive und kritische Sichtweise.

Testen Sie DMO Kontaktieren Sie uns

weitere Neuigkeiten (52)

Suche nach Jahre Thema Tags
Vorangehend Weiter
Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein besseres Erlebnis auf unserer Webseite zu bieten. Indem Sie unsere Webseite weiter nutzen, stimmen Sie dem Gebrauch von Cookies gemäß unserer Datenschutzrichtlinie zu (s.u.).               Schließen X