Neuigkeiten

Canon / Océ: Gemeinsame Entwicklungen für digitale Production-Pressen

15 November 2011

Die imageRUNNER ADVANCE C9000S-Serie von Canons digitalen Kurzeit-Farbpressen ist anders, weil sie einen integrierten Océ PRISMAsync-Controller hat. Die Partnerschaft zwischen den beiden Unternehmen begann, als Canon im November 2009 Océ erwarb. Im März 2011 zeigte das Erscheinen der "S"-Versionen der digitalen Pressen imagePress C6010 und C7010, die über einen integrierten Océ PRISMAsync-Controller verfügten, dass diese Partnerschaft solide war.

Die VarioPrint DirectPresses kam durch gemeinsame Entwicklungsarbeit von Canon und Océ an den Gerätekomponenten zustande. Diese Monochrom-Pressen, die in vier verschiedenen Versionen zwischen 95 und 135 S./Min. erhältlich sind, bauen auf der neuen DirectPress-Technologie auf. Dies wird durch eine Trommel charakterisiert, die aus stromführenden Oberflächenspuren zusammengesetzt ist, die ein Strommuster erzeugen können, ohne eine Lichtquelle zu verwenden. Abgesehen vom Druckmotor sind die externen Papierquellen-Module Océ-Technologie, während der Scanner und die Finishingmodule von Canon sind.

DMO in weniger als 2 Minuten

DMO ist der Benchmark-Dienstleister für den digitalen Druck und das Dokumenten-Imaging.
Von Geräten bis hin zu Softwareprodukten analysieren, testen und bewerten wir Features und Funktionen, Anwenderfreundlichkeit, Sicherheit, Produktivität, Konnektivität, Flexibilität, Kompatibilität und noch vieles mehr - alles in Geschäftsszenarien aus der realen Welt und im Kontext dieses sich schnell entwickelnden Marktes.
Wir sind vollkommen unabhängig und bieten Ihnen daher eine objektive und kritische Sichtweise.

Testen Sie DMO Kontaktieren Sie uns

weitere Neuigkeiten (40)

Suche nach Jahre Thema Tags
Vorangehend Weiter
Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein besseres Erlebnis auf unserer Webseite zu bieten. Indem Sie unsere Webseite weiter nutzen, stimmen Sie dem Gebrauch von Cookies gemäß unserer Datenschutzrichtlinie zu (s.u.).               Schließen X