Neuigkeiten

FujiXerox-Hochzeit abgesagt - Xerox umwirbt HP Inc.

12 November 2019

  


Es gibt diese Woche zwei große Ankündigungen bezüglich der Xerox Corporation, beide sehr positiv, die Xerox für die nächsten Jahre neu definieren werden.

Xerox Corporation ziehen sich aus ihrem seit 57 Jahren bestehenden Joint Venture mit Fujifilm heraus - die alle Office-Drucker und Multifunktionsgeräte von Xerox herstellen - und beide Seiten haben sich darauf verständigt, "weiterzuziehen".
Innerhalb weniger Stunden nach dieser Ankündigung zückte Xerox das Scheckbuch und legte ein Angebot für HP Inc. vor.

Xerox verkauft seinen 25%-Anteil an Fuji Xerox Co., Ltd. und den 51%-Anteil an Xerox International Partners (XIP), ein OEM-Joint Venture zwischen Xerox und Fuji Xerox. Fuji Xerox wird als hundertprozentige Tochtergesellschaft von Fujifilm weitermachen. Fujifilm wird weiterhin die Ersatzteile für ihre Maschinen an XIP und andere herstellen, aber in welchem Ausmaß Xerox Office-Geräte mit Fujifilm-Druckmotoren weiterlaufen werden, bleibt abzuwarten. Es ist wahrscheinlich, dass dies abnehmen wird. Auf der anderen Seite wird Fujifilm als alleiniger Besitzer von FujiXerox die Freiheit besitzen, die eigenen Druckmaschinen weitläufiger anbieten zu können. Und da ist noch etwas anderes: Fujifilm hat die milliardenschwere Anklage gegen Xerox Coroporation fallenlassen.

"Diese Übereinkünfte haben für einen Reset unserer Beziehung mit FUJIFILM gesorgt und bieten beiden Unternehmen immense Möglichkeiten zu wachsen, gemeinsam und auch unabhängig",
 sagte John Visentin, Vice Chairman und CEO von Xerox. "Diese Vereinbarungen haben außerdem bedeutenden, bislang unrealisierten Wert für unsere Aktionäre erschlossen, bieten unseren Kunden mehr Klarheit und helfen uns dabei, unsere Umwandlung in ein überwiegend digitalen Unternehmen zu beschleunigen."

Am Donnerstag, 5. November, hat das Wall Street Journal berichtet, dass Xerox $27 Milliarden für HP Inc. geboten hatte, und HP Inc. bestätigte, dass man "von Zeit zu Zeit Gespräche mit Xerox Holdings Corporation über eine mögliche Geschäftskombination geführt hat".

Das massive digitale Kapital von HP Inc. würde die "Umwandlung in ein überwiegend digitales Unternehmen" von Xerox nach vorn schießen. Xerox Concessions würde die Glaubwürdigkeit und den Hardware-Katalog dazugewinnen, echte IT-Lieferanten zu werden. Die Drucker scheinen auch ziemlich gut zu passen. Von günstigen Druckern für den persönlichen Gebrauch über Office- und Großformat bis hin zu High-End Digitalherstellung gibt es bemerkenswert wenige Marktsegmente, in denen sowohl HP und Xerox stark sind und Kopf an Kopf miteinander wetteifern. Ihre Vertriebsansätze gehen diametral auseinander, sind aber nicht gegensätzlich. Xerox hat weltweit territoriale Konzessionen und HP Inc. hat von allen Drucker-Herstellern die besten Erfolge durch indirekte und Internetkanäle. Ihre Vertriebsstrategien müssen weder miteinander konkurrieren noch sich ändern; sie können einander ergänzen.

Vertriebspartner waren schon seit einigen Jahren wegen der Streitereien zwischen dem Unternehmen und dem Office-OEM bekümmert. Jahre ohne Produkterneuerungen vergehen. Es bleibt zu sehen, wieviel einer Xerox Corp. / HP Inc. "Unternehmenskombination" es geben wird und wieviel Transation es vielleicht geben wird. Es scheint jedoch auch jetzt unwahrscheinlich, dass Xerox das Kapital zusammenbekommt, HP Inc. direkt zu kaufen, denn erstere werden auf $8 Milliarden geschätzt und letztere auf $29 Milliarden. Es scheint jedoch klar, dass Xerox mit der Erstausrüstung von Fuji zu HP Inc. wechseln wird, wenigstens auf den Office-Märkten - und einige Xerox-Verantwortliche werden nach Palo Alto zurückkehren, bevor der Winter sich in New England einnistet.

DMO in weniger als 2 Minuten

DMO ist der Benchmark-Dienstleister für den digitalen Druck und das Dokumenten-Imaging.
Von Geräten bis hin zu Softwareprodukten analysieren, testen und bewerten wir Features und Funktionen, Anwenderfreundlichkeit, Sicherheit, Produktivität, Konnektivität, Flexibilität, Kompatibilität und noch vieles mehr - alles in Geschäftsszenarien aus der realen Welt und im Kontext dieses sich schnell entwickelnden Marktes.
Wir sind vollkommen unabhängig und bieten Ihnen daher eine objektive und kritische Sichtweise.

Testen Sie DMO Kontaktieren Sie uns

weitere Neuigkeiten (47)

Suche nach Jahre Thema Tags
Vorangehend Weiter
Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein besseres Erlebnis auf unserer Webseite zu bieten. Indem Sie unsere Webseite weiter nutzen, stimmen Sie dem Gebrauch von Cookies gemäß unserer Datenschutzrichtlinie zu (s.u.).               Schließen X