Neuigkeiten

Ricoh bringt neue Multifunktionsgeräte auf Einstiegsniveau heraus

12 September 2019

 


Ricoh bringt ein Sortiment von Einstiegsmodellen heraus, kompakte Farb A4/Letter-MFP, die Serie M C250 - und einen Drucker mit dem gleichen Druckmotor, den P C301W. Die Geräte können auf Letter-Format bis zu 26 ppm drucken und 25 ppm auf A4.

Die Multifunktionsgeräte M C250FW und M C250FWB ersetzen den SP C261SFNw und den SP C262SFNw.

All diese Modelle können standardmäßig mit emuliertem PostScript 3 laufen und verfügen über eingebautes WLAN. Sie zielen auf sehr kleine Arbeitsgruppen oder einzelne Anwender ab. Die MFP-Modelle haben einen Single-Pass-Einzug mit einem Fassungsvermögen von 50 Blatt, allerdings einen langsamen: nur 12 ipm in Farbe und 21 ipm in Schwarz-Weiß. Sie alle unterstützen die gängigen mobilen Druck-Apps und können mit bis zu 2400x600 dpi drucken.

256 MB an RAM ist nicht viel, aber dies sind keine Geräte, die Softwarelösungen unterstützen sollen. Es sind Einstiegsmodelle mit einer guten Bandbreite an Möglichkeiten.

Sie können diese neuen Geräte auf DataMaster Online von Printer-Benchmark.comanschauen und vergleichen.

DMO in weniger als 2 Minuten

DMO ist der Benchmark-Dienstleister für den digitalen Druck und das Dokumenten-Imaging.
Von Geräten bis hin zu Softwareprodukten analysieren, testen und bewerten wir Features und Funktionen, Anwenderfreundlichkeit, Sicherheit, Produktivität, Konnektivität, Flexibilität, Kompatibilität und noch vieles mehr - alles in Geschäftsszenarien aus der realen Welt und im Kontext dieses sich schnell entwickelnden Marktes.
Wir sind vollkommen unabhängig und bieten Ihnen daher eine objektive und kritische Sichtweise.

Testen Sie DMO Kontaktieren Sie uns

weitere Neuigkeiten (48)

Suche nach Jahre Thema Tags
Vorangehend Weiter
Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein besseres Erlebnis auf unserer Webseite zu bieten. Indem Sie unsere Webseite weiter nutzen, stimmen Sie dem Gebrauch von Cookies gemäß unserer Datenschutzrichtlinie zu (s.u.).               Schließen X