Neuigkeiten

Konica Minolta bringt ein neues High Chrome-Gerät heraus

20 November 2018

 


Konica Minolta hat eine neue Druckmaschine herausgebracht, die die High Chroma-Technologie aufweist, den AccurioPress C83hc. Dieser wird den bizhub PRESS C71hc ersetzen.

Dieses neue Gerät ist ein Nischenprodukt: sein Hauptanwendungsgebiet wird beispielsweise im Feld der Kosmetikbroschüren liegen, wo die Grafiken über eine starke Wirkung verfügen und von hoher Qualität sein müssen.

Laut Hersteller ist der AccurioPress C83hc in der Lage, eine breitere Farbpalette als die der CMYK-Technologie zu bieten, die im konventionellen Toner-Druck verwendet werden, vor allem in Bezug auf die Leuchtkraft und die Farbtreue bei der Wiedergabe von Pink-, Violett- und Grüntönen.

Grant Thomas, Product Marketing Manager bei Konica Minolta, sagte: "Mit der breiten Farbpalette kreiert der High Chroma-Toner des AccurioPress C83hc neue Geschäftsgebiete beim Drucken. Er bietet Farben, die näher am RGB sind, was perfekt ist für das Drucken von beispielsweise Studiofotos, Fotobüchern, Naturfotos, Illustrationen, Computergrafiken, Webseiten und vieles mehr."

Unter den Hauptfeatures des AccurioPress C83hc ist ein elektrofotografisches Drucksystem, welches Farben nahe an RGB produziert, was mit einem CMYK-Drucksystem nicht erreicht werden kann. Im Druckmodus können Farben, die nah an sowohl RGB und CMYK sind, mit einem einzigen Gerät erreicht werden.

Automatisierte Farbanpassungen und Registrierungen werden durch die intelligente Qualitätsoptimierung (IQ-501) ermöglicht, was die Qualität und Produktivität verbessert und es, nach Konica Minolta, Druckbeetreibern ermöglicht, bis zu 60% ihrer Zeit einzusparen und auch die Druckproduktivität um bis zu 20% zu steigern - und somit die Profitabilität erhöhen.

Der AccurioPress C83hc druckt bis zu 81 ppm auf A4 und 45 ppm auf A3, bietet Hochleistungs-Papierverarbeitung und hochwertige Finishing-Optionen für hochvolumige Druckaufträge.

Die Kompatibilität in Bezug auf Papiergewicht beträgt bis zu 350 g/, und das Gerät unterstützt eine große Bandbreite an Medien inkl. Umschlägen, Banner und beschichtete Medien. Es bietet außerdem die Fähigkeit, auf langen Bannerformaten zu drucken: einseitig bis zu 1300 mm breit und bis zu 762 mm im automatischen Duplexmodus.

DMO in weniger als 2 Minuten

DMO ist der Benchmark-Dienstleister für den digitalen Druck und das Dokumenten-Imaging.
Von Geräten bis hin zu Softwareprodukten analysieren, testen und bewerten wir Features und Funktionen, Anwenderfreundlichkeit, Sicherheit, Produktivität, Konnektivität, Flexibilität, Kompatibilität und noch vieles mehr - alles in Geschäftsszenarien aus der realen Welt und im Kontext dieses sich schnell entwickelnden Marktes.
Wir sind vollkommen unabhängig und bieten Ihnen daher eine objektive und kritische Sichtweise.

Testen Sie DMO Kontaktieren Sie uns

weitere Neuigkeiten (45)

Suche nach Jahre Thema Tags
Vorangehend Weiter
Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein besseres Erlebnis auf unserer Webseite zu bieten. Indem Sie unsere Webseite weiter nutzen, stimmen Sie dem Gebrauch von Cookies gemäß unserer Datenschutzrichtlinie zu (s.u.).               Schließen X